Sport und Erholung

Radwege

Das Rad­we­ge­netz soll­te per­ma­nent erwei­tert wer­den und es ist in gutem Zustand zu erhal­ten. Gefah­ren­schwer­punk­te müs­sen ent­schärft wer­den, z.B. durch Gleich­stel­lung der Vor­fahrts­be­rech­ti­gung von Rad- und moto­ri­sier­tem Ver­kehr an Ver­kehrs­kreu­zun­gen und Kreisverkehren.

Naherholungsgebiete

Der Erhalt und die wei­te­re Ent­wick­lung von Nah­erho­lungs­ge­bie­ten ist unver­zicht­ba­rer Bestand­teil des Wohl­fühl­fak­tors in unse­rem Kreis Berg­stra­ße. Spiel‑, Bewegungs- und Frei­zeit­an­la­gen, wie die „Alla Hopp“-Anlagen soll­ten mög­lichst in jeder grö­ße­ren Kom­mu­ne zu fin­den sein, da sie gleich­falls Fami­li­en und Senio­ren Erho­lung bie­ten
kön­nen.

Vereinsförderung

Im Kreis Berg­stra­ße gibt es eine Viel­zahl von Ver­ei­nen. Sie bie­ten dem Bür­ger für vie­le Inter­es­sen, in jedem Lebens­al­ter die Mög­lich­keit, sich zu tref­fen und aus­zu­tau­schen, Sport zu trei­ben, kön­nen Brü­cken bau­en zwi­schen unter­schied­li­chen Genera­tio­nen. Ver­ei­ne sind des­we­gen finan­zi­ell so zu unter­stüt­zen, dass sie ihren Mit­glie­dern ein ent­spre­chend brei­tes Ange­bot bie­ten können.

Überwaldbahn (Draisine)

Die Solard­rai­si­ne Über­wald­bahn ist welt­weit die ein­zi­ge Drai­si­ne, wel­che z.T. mit Solar­ener­gie ange­trie­ben wird. Die­ses Allein­stel­lungs­merk­mal des Krei­ses Berg­stra­ße, wel­ches zusätz­lich Tou­ris­ten und Tages­be­su­cher anlo­cken kann, soll­te erhal­ten blei­ben. Es muss nach Mög­lich­kei­ten eines wirt­schaft­li­che­ren Betrie­bes gesucht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.