Veränderung im Ortsvorstand

Am 27. April 2018 fand in Bens­heim eine Mit­glie­der­ver­samm­lung des Orts­ver­ban­des Überwald/Weschnitztal der Alter­na­ti­ve für Deutsch­land (AfD) statt.

Der Kreis­spre­cher Rolf Kahnt wur­de ein­stim­mig zum Ver­samm­lungs­lei­ter gewählt.

Ein­stim­mig neu gewählt wur­den Mar­ga­re­ta Hor­le zur Stell­ver­tre­ten­den Orts­spre­che­rin
sowie Chris­ti­an Wro­bel zum Schatz­meis­ter.

Nach aus­führ­li­cher Dis­kus­si­on wur­de die über­ar­bei­te­te Sat­zung des Orts­ver­ban­des von allen
anwe­sen­den Mit­glie­dern des Orts­ver­ban­des ein­stim­mig ange­nom­men.

Die neu gewähl­ten Vor­stands­mit­glie­der und der Spre­cher des Orts­ver­ban­des, Klaus Bör­sig, freu­en sich auf eine frucht­ba­re und har­mo­ni­sche Zusam­men­ar­beit.

Klaus Bör­sig bedank­te sich beim Kreis­spre­cher Rolf Kahnt für die pro­fes­sio­nel­le Ver­samm­lungs­lei­tung,
eben­so bei den als Gäs­te anwe­sen­den Kreis­vor­stands­mit­glie­dern Alex­an­der Noll, Knut Schaf­fert
und Rein­hard Krau­se, der dan­kens­wer­ter­wei­se nach ein­stim­mi­ger Wahl die Schriftführung/Protokoll über­nom­men hat.

Das Bild zeigt den Orts­vor­stand Überwald/Weschnitztal. Von links: Klaus Bör­sig als Orts­spre­cher, Mar­ga­re­ta Hor­le als Stell­ver­tre­ten­de Orts­spre­che­rin und Chris­ti­an Wro­bel als Schatz­meis­ter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.