Stammtisch zum Thema „Rente“

Am 17. April konn­te der Orts­be­auf­trag­te Ralf Schwei­ckert bereits zum VI. Stamm­tisch der AfD in Hep­pen­heim ein­la­den.

Nach der Begrü­ßung der etwa zwei Dut­zend Teil­neh­mer berich­te­te Schwei­ckert zunächst von den Lan­des­par­tei­ta­gen in Neu-Isenburg und Flörs­heim, bei denen an den bei­den vor­an­ge­gan­ge­nen Wochen­en­den die Lan­des­lis­te der hes­si­schen AfD für die Land­tags­wahl am 28. Okto­ber gewählt wur­de. Der Berg­strä­ßer Kreis­spre­cher Kahnt steht auf einem aus­sichts­rei­chen Lis­ten­platz 15.

Wie bei den erfolg­rei­chen Stamm­ti­schen der letz­ten Mona­te konn­te auch die­ses Mal wie­der ein kom­pe­ten­ter Gast­red­ner gewon­nen wer­den: Mika­el Labib aus dem Kreis Limburg-Weilburg lei­tet den Lan­des­fach­aus­schuss 11 der AfD Hes­sen mit dem The­men­be­reich „Sozia­le Siche­rungs­sys­te­me und Ren­te, Arbeits- und Sozi­al­po­li­tik“. Neben einem Ein­blick in die Pro­gramm­ar­beit der AfD lag der Schwer­punkt sei­nes Vor­tra­ges auf dem The­ma „Ren­te“. Anhand prak­ti­scher Bei­spie­le stell­te Herr Labib auch die Mög­lich­kei­ten der Eigen­vor­sor­ge vor. Der auf­schluss­rei­che Vor­trag stieß bei den Teil­neh­mern auf gro­ßes Inter­es­se, was nicht zuletzt die zahl­rei­chen Publi­kums­fra­gen zeig­ten. Schwei­ckert dank­te Labib im Namen des Orts­ver­ban­des mit einem Hep­pen­hei­mer Wein­prä­sent.

Anschlie­ßend wur­de in gemüt­li­cher Run­de über die AfD im all­ge­mei­nen, den anste­hen­den Land­tags­wahl­kampf sowie die bevor­ste­hen­de sat­zungs­mä­ßi­ge Grün­dung des Orts­ver­ban­des Hep­pen­heim dis­ku­tiert. Erfreu­lich ist der anhal­ten­de Mit­glie­der­zu­wachs: Seit Jah­res­be­ginn konn­ten in Hep­pen­heim bereits sechs Neu­mit­glie­der begrüßt wer­den!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.