Wird der Hexentanz in Bürstadt fortgesetzt?

21.11.2017 — In Bürstadt droht die Fortsetzung des Hexentanzes – und dies nicht nur bei der Altweiberfastnacht: Bärbel Schader will sich 2019 erneut zur Bürgermeisterin wählen lassen. Unklar ist, ob sie wieder mit einem Gegenkandidaten aus den eigenen Reihen zu kämpfen hat – schließlich ist die Unzufriedenheit groß (das gibt natürlich keiner in der CDU offen zu)!

Während die Ankündigung ihrer Kandidatur bei Schülern Jubel ausgelöst hat – schließlich würde Schader im Fall ihres Sieges auf absehbare Zeit nicht mehr in den Schuldienst zurückkehren, dürfte sich die Freude bei den städtischen Verwaltungsangestellten in Grenzen gehalten haben…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.