AfD Viernheim zu Besuch bei den Parteifreunden in Mannheim

Veranstaltung mit André Poggenburg in Mannheim

18.11.2017 — Der neu­ge­wähl­te Kreis­vor­stand in Mann­heim konn­te nur eine Woche nach sei­ner Wie­der­wahl gleich mit einer Ver­an­stal­tung mit vol­lem Haus dort anknüp­fen, wo er zuletzt auf­hör­te.

Mit dem Bun­des­vor­stands­mit­glied und Frak­ti­ons­vor­sit­zen­den aus Sachsen-Anhalt André Pog­gen­burg konn­te ein groß­ar­ti­ger Red­ner gewon­nen wer­den. Um 14 Uhr begann die heu­ti­ge The­men­ver­an­stal­tung, und das The­ma war „Sozia­le Risi­ken“. Kreis­spre­cher aus Mann­heim Robert Schmidt und André Pog­gen­burg haben jeweils einen Kurz­vor­trag zu dem The­ma gehal­ten. Anschlie­ßend, nach kur­zer Pau­se, begann die gro­ße Frage- und Dis­kus­si­ons­run­de mit den zahl­reich erschie­ne­nen Mit­glie­der und Inter­es­sen­ten. Auf einer Lein­wand konn­ten die Anwe­sen­den im Vor­feld The­men ein­brin­gen, zu denen sie spä­ter Fra­gen stel­len woll­ten. Pog­gen­burg und Schmidt beant­wor­te­ten über zwei Stun­den hin­weg Fra­gen zu The­men wie Min­dest­lohn, Ren­te, Woh­nungs­bau, Ost-West-Gefälle, Demo­gra­fie, Ein­wan­de­rung und vie­les mehr.

Anstren­gen­de und manch­mal auch hit­zi­ge Dis­kus­sio­nen, aber fast durch­ge­hend sehr inter­es­sant. Ein Lob auch an bei­de Red­ner, die sich wirk­lich alle Mühe gaben, jede Fra­ge aus­führ­lich zu beant­wor­ten.

Natür­lich haben wir unse­re Par­tei­freun­de aus dem benach­bar­ten KV Mann­heim unter­stützt und kon­struk­tiv an der Ver­an­stal­tung teil­ge­nom­men. Der Raum war bis auf den letz­ten Platz belegt, auch eine Ver­tre­te­rin aus Darmstadt-Dieburg hat es sich nicht neh­men las­sen, hier­her zu kom­men. Eben­falls war die Jun­ge Alter­na­ti­ve (JA) Baden-Württemberg mit eini­gen Mit­strei­tern und einem Info­stand ver­tre­ten, hier konn­te man sich ken­nen­ler­nen und aus­tau­schen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.