AfD Bürstadt bei Pegida in Dresden

Zusam­men mit Par­tei­freun­den aus Worms besuch­ten Ste­fan Adler (AfD Viern­heim) und Alex­an­der Noll (Spre­cher der AfD Bür­stadt) eine Groß­kund­ge­bung von Pegi­da in Dres­den. Anläss­lich des drei­jäh­ri­gen Bestehens der Bür­ger­be­we­gung fan­den sich ca. 5.000 Men­schen vor der Sem­per­oper ein. Zahl­rei­che Red­ner, dar­un­ter Bundes- und Land­tags­ab­ge­ord­ne­te der AfD, wür­dig­ten den fried­li­chen Pro­test, den die Bür­ger­be­we­gung Pegi­da seit nun­mehr drei Jah­ren gegen die per­ma­nen­ten Rechts­brü­che des Merkel-Regimes orga­ni­siert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.