Wahlveranstaltung in Wald-Michelbach am 26.08.2017

Der Kreis­ver­band Berg­stra­ße der Alter­na­ti­ve für Deutsch­land (AfD) setzt sei­ne Wahl­kampf­ver­an­stal­tun­gen für die Bun­des­tags­wahl im Wahl­kreis 188 – Berg­stra­ße fort. Am Sams­tag, 26.08.2017, fand eine wei­te­re Groß­ver­an­stal­tung mit einem pro­mi­nen­ten Red­ner statt, dem neben Dr. Ali­ce Wei­del zum Spit­zen­kan­di­da­ten der AfD gewähl­ten Dr. Alex­an­der Gau­land. Ver­an­stal­tungs­ort war die mit über 160 Teil­neh­mern gut besetz­te Rudi-Wünzer-Halle in Wald-Michelbach. Der pro­mo­vier­te Voll­ju­rist Gau­land ist stell­ver­tre­ten­der Bun­des­spre­cher der AfD und seit ihrer Grün­dung einer der feder­füh­ren­den Per­sön­lich­kei­ten der Par­tei auf Bun­des­ebe­ne.

Zwei­te Red­ne­rin in Wald-Michelbach war Joana Cotar, die bereits bei der bes­tens besuch­ten AfD-Veranstaltung am Sonn­tag zuvor in Bensheim-Auerbach zusam­men mit dem stell­ver­tre­ten­den Bun­des­spre­cher Albrecht Gla­ser und dem Direkt­kan­di­da­ten Rolf Kahnt aus Bens­heim einem brei­te­ren Publi­kum bekannt ist. Die nach Maria­na Harder-Kühnel auf Platz 2 der hes­si­schen Lan­des­lis­te für die Wah­len zum Deut­schen Bun­des­tag gewähl­te frü­he­re Lan­des­spre­che­rin aus Lang­göns hat Poli­to­lo­gie und Ger­ma­nis­tik an der Uni­ver­si­tät Mann­heim stu­diert und ist im Projekt- und Social-Media-Management tätig.

Drit­ter Red­ner im Bun­de in Wald-Michelbach war Kreis- und Lan­des­spre­cher Rolf Kahnt aus Bens­heim. Der Diplom-Pädagoge und pen­sio­nier­te Stu­di­en­rat gehört dem Kreis­tag und der Stadt­ver­ord­ne­ten­ver­samm­lung Bens­heims als Mit­glied an. Kahnt bezog in sei­nem Rede­bei­trag kri­tisch Posi­ti­on zum Aus­bau von Wind­an­la­gen an der Berg­stra­ße und im Oden­wald.

Vortrag von Dr. Alexander Gauland

Vortrag von Joana Cotar

Vortrag von Rolf Kahnt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.