Wahlveranstaltung in Bensheim-Auerbach am 20.08.2017

Zum Auf­takt sei­ner Wahl­kampf­ver­an­stal­tun­gen für die Bun­des­tags­wahl lud der AfD-Kreisverband Berg­stra­ße am Sonn­tag, 20. August 2017, ins Bür­ger­haus „Kro­ne­park“ nach Bensheim-Auerbach ein.

Als pro­mi­nen­ten Red­ner, der auch auf Bun­des­ebe­ne geschätzt wird, hat der Kreis­ver­band Albrecht Gla­ser gewin­nen kön­nen. Der Voll­ju­rist aus Nord­hes­sen ist stell­ver­tre­ten­der Bun­des­spre­cher der AfD und seit ihrer Grün­dung feder­füh­rend in der Programm- wie auch in der Sat­zungs­ar­beit der Par­tei tätig. Gla­ser ist neben Peter Münch und Rolf Kahnt zudem einer der drei hes­si­schen Lan­des­spre­cher und war frü­her für die CDU Stadt­käm­me­rer in Frank­furt am Main sowie Bür­ger­meis­ter in Baden-Württemberg. Gla­ser ist an der Berg­stra­ße eine fes­te Grö­ße, zuletzt trat er beim Neu­jahrs­emp­fang der AfD als Red­ner auf.

Auch Joana Cotar ist an der Berg­stra­ße kei­ne Unbe­kann­te. Die nach Maria­na Harder-Kühnel auf Platz 2 der hes­si­schen Lan­des­lis­te für die Wah­len zum Deut­schen Bun­des­tag gewähl­te frü­he­re Lan­des­spre­che­rin aus Lang­göns trat mit dem auf Lis­ten­platz 3 gewähl­ten Uwe Schulz aus Gie­ßen bereits als Red­ne­rin in Erschei­nung. Cotar stu­dier­te Poli­to­lo­gie und Ger­ma­nis­tik an der Uni­ver­si­tät Mann­heim und ist im Projekt- und Social-Media-Management tätig.

Das Red­ner­trio kom­plet­tier­te der Direkt­kan­di­dat der AfD an der Berg­stra­ße, Rolf Kahnt aus Bens­heim. Der Diplom-Pädagoge und pen­sio­nier­te Stu­di­en­rat ist lang­jäh­ri­ger Kreis­vor­sit­zen­der der AfD und gehört dem Kreis­tag und der Stadt­ver­ord­ne­ten­ver­samm­lung Bens­heims als Mit­glied an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.