Landesparteitag wählt die Listenplätze für die Bundestagswahl

Am 13./14 und 20. Mai 2017 fand in Gießen-Allendorf der Lan­des­par­tei­tag der AfD Hes­sen zur Wahl der hes­si­schen Kan­di­da­ten für die Wahl des Deut­schen Bun­des­tags statt. Nach­dem die ers­ten elf Kan­di­da­ten gewählt wur­den, ist die Lis­te nun kom­plet­tiert wor­den, somit ste­hen auch die rest­li­chen Lis­ten­plät­ze 12-19 fest. Unter den Kan­di­da­ten sind fünf Frau­en gewählt wor­den, zwei von ihnen befin­den sich auf den ers­ten bei­den Plät­zen der Hes­sen­lis­te.

  1. Maria­na Harder-Kühnel (Kreis­ver­band Main-Kinzig)
  2. Joana Cotar (Kreis­ver­band Gie­ßen)
  3. Uwe Schulz (Kreis­ver­band Gie­ßen)
  4. Jan Nol­te (Kreis­ver­band Waldeck-Frankenberg)
  5. Albrecht Gla­ser (Kreis­ver­band Schwalm-Eder)
  6. Mar­tin Hoh­mann (Kreis­ver­band Ful­da)
  7. Andre­as Lichert (Kreis­ver­band Wet­terau)
  8. Klaus Herr­mann (Kreis­ver­band Wet­terau)
  9. Juli­an Schmidt (Kreis­ver­band Marburg-Biedenkopf)
  10. Micha­el Kuger (Kreis­ver­band Wet­terau)
  11. Vol­ker Rich­ter (Kreis­ver­band Kassel-Land)
  12. Chris­ti­ne Ander­son (Kreis­ver­band Limburg-Weilburg)
  13. Tobi­as Fischer (Kreis­ver­band Berg­stra­ße)
  14. Ste­fan Wild (Kreis­ver­band Hersfeld-Rotenburg)
  15. Klaus Nig­ge­mann (Kreis­ver­band Lahn-Dill)
  16. Sini­sa Obra­do­vic (Kreis­ver­band Main-Taunus)
  17. Clau­dia Pabst-Dippel (Kreis­ver­band Waldeck-Frankenberg)
  18. Doris Dau­berts­häu­ser (Kreis­ver­band Wet­terau)
  19. Erich Albrecht (Kreis­ver­band Main-Kinzig)

Für einen Lis­ten­platz auf der hes­si­schen Lan­des­lis­te der AfD hat­ten sich beim ver­gan­ge­nen Lan­des­par­tei­tag in Gie­ßen ins­ge­samt über 75 Kan­di­da­ten bewor­ben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.