AfD Bürstadt erweitert den Kreis der Vorstandsmitglieder

Mit einstimmigem Beschluss hat die AfD Bürstadt den Kreis der Vorstandsmitglieder erweitert, teilt Alexander Noll, Sprecher des AfD-Ortsverbandes Bürstadt, mit. Neues Mitglied im Vorstand des Ortsverbandes ist Kawal Arenja (52). Der Elektroingenieur ist gebürtiger Inder, lebt seit 1990 in Deutschland und seit 2004 in Bürstadt. Arenja ist verheiratet und Vater von zwei Kindern. Gerade um deren Zukunft sorgt sich Arenja. „Die verantwortungslose Politik Merkels muss gestoppt werden“, fordert Arenja. Ferner beklagt Arenja die wachsende Zahl islamischer Fundamentalisten in Deutschland. Die Islamisten stellen eine Gefahr für unsere Rechts- und Werteordnung dar, so Arenja.

Alexander Noll begrüßt die Bereitschaft Arenjas, sich in der AfD zu engagieren. „Die AfD steht allen Demokraten, denen unsere Heimat am Herzen liegt, offen“, so Noll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.