AfD-Mitgliederversammlung gründet ersten Ortsverband im Kreis Bergstraße

Die Alter­na­ti­ve für Deutsch­land (AfD) hat am 24.11.2014 im Hotel Kro­ne in Bensheim-Auerbach den Orts­ver­band Bensheim/Zwingenberg gegrün­det. Die­ser Schritt war bereits in der Kreis­haupt­ver­samm­lung am 10.11.2014 von den Mit­glie­dern ein­stim­mig beschlos­sen wor­den.

Mit ein­stim­mi­ger bzw. gro­ßer Mehr­heit wur­den in den Orts­vor­stand gewählt:

  • Tobi­as Fischer in das Amt des ers­ten Orts­spre­chers,
  • Domi­nik Wet­zel als stell­ver­tre­ten­der Orts­spre­cher,
  • Rein­hard Krau­se als Schatz­meis­ter.

Als koop­tier­te Mit­glie­der wur­den in den Orts­vor­stand auf­ge­nom­men:

  • Dr. Erwin Schus­ter,
  • Albert Häu­ser.

Die Grün­dung des Orts­ver­ban­des wird die Erar­bei­tung einer kom­mu­nal­po­li­ti­schen Agen­da for­cie­ren, mit der Absicht, bei den Kom­mu­nal­wah­len im Früh­jahr 2016 auf Orts- und Kreis­ebe­ne dem Wäh­ler eine Alter­na­ti­ve anzu­bie­ten. Kreis­spre­cher Kahnt äußer­te sich opti­mis­tisch zur Grün­dung wei­te­rer Orts­ver­bän­de im Kreis Berg­stra­ße.

Das Bild zeigt den neu­ge­wähl­ten Orts­vor­stand. Von links: Dr. Erwin Schus­ter, Albert Häu­ser, Domi­nik Wet­zel, Tobi­as Fischer, Rein­hard Krau­se.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.