Neujahrsempfang im KV Bergstraße

Etwa 100 Mit­glie­der, Freun­de und inter­es­sier­te Bür­ger konn­te der Kreis­ver­band Berg­stra­ße am Don­ners­tag in Bürstadt-Riedrode zu sei­nem Neu­jahrs­emp­fang begrü­ßen.
Die Vor­trags­the­men – „Migra­ti­on und Kri­mi­na­li­tät“ durch Roman Reusch (MdB) und „Fami­li­en­po­li­tik“ von Maria­na Harder-Kühnel (MdB) stie­ßen auf gro­ßes Inter­es­se.
Einen kur­zen Rede­bei­trag hielt zudem der aktu­el­le Alters­prä­si­dent des hes­si­schen Land­tags und vor­he­ri­ge Kreis­spre­cher, Herr Rolf Kahnt.
Nach der übli­chen Fra­ge­run­de waren noch Ein­zel­ge­sprä­che mit den Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten mög­lich, bevor die har­mo­ni­sche Ver­an­stal­tung been­det wur­de.

Kreis­spre­cher Kars­ten Blet­zer bei der Begrü­ßung
Vor­trag von Maria­na Harder-Kühnel (MdB)
Vor­trag von Roman Reusch (MdB)
Fra­ge­run­de mit den bei­den Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten
Der Vor­stand des KV Berg­stra­ße mit den Refe­ren­ten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.