AfD-Ortsverband Viernheim wählt neuen Vorstand

Die Landtagswahl steht an, und der Ortsverband Viernheim stellt die Weichen für einen erfolgreichen Wahlkampf in Viernheim, wie im gesamten Wahlkreis Bergstraße. Die Vorstandswahlen wurden vorgezogen, damit der neue Ortsvorstand sich auf den kommenden Wahlkampf konzentrieren kann.

Vor der eigentlichen Vorstandswahl gedachten die Mitglieder dem am Vortag im Alter von 68 Jahren, nach langer und schwerer Krankheit verstorbenen Hans-Dieter Dähn, der als ehrenamtlicher Kreisbeigeordneter wie auch als aktives Mitglied in Viernheim viel für das Gemeinwohl und die Menschen in Viernheim und im Kreis Bergstraße geleistet hat.

Nach Eröffnung der Mitgliederversammlung am 16.05.2018 wählten die Mitglieder des Ortsverbandes den neuen Ortsvorstand. Zum Sprecher des Ortsverbandes wurde Stefan Adler gewählt, der im alten Vorstand schon als Schatzmeister fungierte. Als stellvertretender Sprecher wurde Peter Kleinagel gewählt.

Bei Voranschreiten der Zeit wurde beschlossen, das Amt des Schatzmeisters auf der nächsten Mitgliederversammlung zu wählen. Der Ortsverband kann in den nächsten Monaten bis zur Landtagswahl auf die Unterstützung vieler Mitglieder vertrauen. Stefan Adler erinnerte in einer ersten Stellungnahme daran, dass er mit seiner Mannschaft bei der hessischen Landtagswahl im kommenden Herbst mindestens das Wahlergebnis bei der Kommunalwahl in Viernheim erreichen wolle. Bekanntlich errang die AfD in Viernheim 19,7 % der Wählerstimmen. „Wir bereiten uns auch schon jetzt auf die Kommunalwahlen 2021 in Viernheim vor“, so Adler. Die AfD werde in das Stadtparlament mit einer Vielzahl von Stadtverordneten einziehen, prophezeit der neugewählte Ortssprecher.

Stefan Adler, der auch als Direktkandidat im Wahlkreis 54 für die AfD in den Landtagswahlkampf ziehen wird, sagte vor den Mitgliedern: „Es wird zukünftig regelmäßig Stammtische geben, um den neugewonnen Mitgliedern und Interessenten Gelegenheit zu geben, die AfD und ihre Vertreter besser kennenzulernen und über verschiedene Themen zu diskutieren.“ Dem stimmte auch Kleinagel zu, er freue sich auf die Zusammenarbeit.

Mit Peter Kleinagel und Stefan Adler, die sich beide schon als bewährtes Team im Bundestagswahlkampf hervorgetan haben, ist der Ortsverband bestens für die vielfältigen kommenden Aufgaben aufgestellt. „Wir wollen in Viernheim dazu beitragen, dass wir einen starken Ortsverband erhalten,“ der dem politischen Gegner immer dann Paroli bieten werde, wenn dieser die Interessen der Bevölkerung missachte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.